Bremen proverbs

From Wikiquote
Jump to navigation Jump to search

Bremen is a Low Saxon dialect spoken in the city of Bremen in north-west Germany.

D[edit]

  • De Beren sünt sur, sä de Voss.
    • English equivalent: The fox, when he cannot reach the grapes, says they are not ripe.
    • von Reinsberg-Düringsfeld, Ida; von Reinsberg-Düringsfeld, Otto (1875). "473, Trauben" (in German). Sprichwörter der germanischen und romanischen Sprachen. II. pp. 262–263. 
  • De sik vör n Hund verhürt mutt Knaken freten.
    • English equivalent: He that makes himself an ass must not take it ill if men ride him.
    • von Reinsberg-Düringsfeld, Ida; von Reinsberg-Düringsfeld, Otto (1875). "69". Sprichwörter der germanischen und romanischen Sprachen. pp. 38–. 

K[edit]

  • Kummt Tid, kummt Rath.
    • von Düringsfield, Ida; von Düringsfield, Otto (1875). "233, Rath" (in German). Sprichwörter der germanischen und romanischen Sprachen vergleichend zusammengestellt von Ida von Duringsfeld und Otto Freihern von Reinsberg-Düringsfeld. II. p. 129. 

M ̈[edit]

  • 'Man kann de Utze so lange peddn, bet se quakket.
    • von Reinsberg-Düringsfeld, Ida; von Reinsberg-Düringsfeld, Otto (1875). "477, tritt" (in German). Sprichwörter der germanischen und romanischen Sprachen. II. p. 266. 

W[edit]

  • Wenn ' t Bri regent , sunt mine Schöttels umkehrt.
    • von Düringsfeld, Ida; von Reinsberg-Düringsfeld, Otto (1875). "253, regnet" (in German). Sprichwörter der germanishcen und romanischen Sprachen Vergleichend. II. p. 141. 

See Also[edit]